Leistungen

Zu den Hauptaufgaben des UBG-ImmobilienManagements zählen:

  • Berichtswesen und Controlling nach Investorenvorgabe
  • Antizipation der sich wandelnden Anforderungen von Mietern zur Vermeidung von Leerständen
  • Anschlussvermietung einschließlich notwendiger Umbaumaßnahmen
  • Liquiditätsdisposition
  • Sicherheitencontrolling
  • Buchhaltung und Zahlungsverkehr sowie Mietinkasso

Unser Know-how

WEG-/ Mietsonder-/ Hausverwaltung

  • Erstellen von Eigentümerabrechnungen sowie Beschlussentwürfen zu Eigentümerversammlungen und  Verwaltungsbeiratssitzungen
  • Prüfen und Veranlassen von Heizkostenabrechnungen
  • Erstellen des Buchhaltungsabschlusses für die WEG und ggf. Umsatzsteuervoranmeldung
  • Titulierung von Forderungen im gerichtlichen Mahnverfahren
  • Alle Vertragsabwicklungen mit Eigentümern, Mietern, Dienstleistern und/oder Lieferanten

Berichtswesen

Investorenspezifisches Berichtswesen auf der Grundlage eines Budgets.

Kaufmännisches Objektmanagement

  • Objektbezogene Budgetplanung und Kontrolle
  • Buchhaltung nach den Grundsätzen oder ordnungsgemäßen Buchhaltung (GOB) und Zahlungsverkehr
  • Geltendmachung von Ansprüchen gegenüber Behörden und Wahrnehmung der Interessen der Auftraggeber gegenüber Versicherungsgesellschaften
  • Außergerichtliche Geltendmachung von Forderungen gegenüber Dritter sowie Abwehr von Ansprüchen

Technisches Objektmanagement

  • Abschluss von Dienstleistungs- und Wartungsverträgen und deren Überwachung
  • Überwachung des baulichen Zustandes und der Pflege sämtlicher Versorgungs- und Entsorgungseinrichtungen
  • Vorbereitung und Organisation von TÜV-Prüfungen aller Art
  • Veranlassung der Prüfung und Wartung von Sicherheitseinrichtungen
  • Mitwirken bei Instandsetzungs- und/oder Umbaumaßnahmen, Veranlassung von Instandhaltungsmaßnahmen, Preisanfragen und Ausschreibungen
  • Überwachung von Gewährleistungsfristen und Durchführung von Gewährleistungsabnahmen

Vertragsmanagement

  • Alle Vertragsabwicklungen mit Mietern, Dienstleistern und/oder Lieferanten, Telefonate und Schriftverkehr
  • Antizipation von Mieteranforderungen
  • Abschluss von Mietverträgen, Abnahme/Übergabe von Mietflächen, Erstellung von
    Abnahme-/Übergabeprotokollen, Ablesen der Zählerstände, Schlüsselübergabe etc.
  • Außergerichtliche Geltendmachung von mietvertragliche Ansprüchen
  • Überwachung der turnusmäßig von Mietern durchzuführenden Schönheitsreparaturen
  • Überwachung von Wertsicherungsklauseln und Geltendmachung von Mieterhöhungen
  • Erstellung von Nebenkostenabrechnungen, Anpassung der Nebenkostenvorauszahlungen, Veranlassung von Heizkostenabrechnungen sowie Ablesung von Verbrauchswerten
  • Erfassen aller Stammdaten zum Objekt in der EDV
  • Verwaltung von Mietsicherheiten

Fondsgeschäftsführung

Philosophie des Fondsmanagements ist die qualifizierte Abwicklung und Betreuung sowohl der Fondsimmobilien als auch der Gesellschafter während der gesamten Laufzeit mit folgenden Hauptaufgaben:

  • Erstellen von Beschlussentwürfen nebst Wirtschaftsplänen zu Gesellschafterversammlungen und Verteilung von Ausschüttungen
  • Telefonische und schriftliche Beantwortung aller individuellen Fragen
  • Bearbeiten von Erb- und Rechtsfällen
  • Erstellen des Buchhaltungsabschlusses und Umsatzsteuervoranmeldung
  • Alle Vertragsabwicklungen mit Mietern, Dienstleistern und/oder Lieferanten
  • Untersuchung der Gebäude hinsichtlich technischer Standards und des Vermietungsstandes sowie der Wettbewerbssituation im lokalen Umfeld
  • Prüfung auf strukturelle und wirtschaftliche Optimierung